Behandlungen

Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns gerne an!
Tel. 02831 974 55 85

Praxis für ganzheitliche Naturheilkunde | Irisdiagnose
PRP enthält eine besonders hohe Menge an Wachstumsfaktoren und Proteinen. PRP wird zur Verjüngung und Zell-Regeneration verschiedenster Körpergewebe genutzt – je nach Anwendung unter Zusatz von Medikamenten.
PRP Verjüngung Hautstraffung Zellregeneration Körpergewebe Bindegewebe
17276
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-17276,page-child,parent-pageid-16699,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive
Irisdiagnose

Irisdiagnose

Irisdiagnose

irisdiagnoseDie Irisdiagnose erlaubt in den meisten Fällen keine genaue Krankheitsdiagnose, sie lässt aber Tendenzen, ererbte oder erworbene Belastungen oder Schwächen erkennen. Daher wäre der Ausdruck Irishinweis der unmissverständlichere, um nicht den Anschein zu erwecken, durch Anschauen der Iris eine Diagnose im schulmedizinischen Sinne durchführen zu können. Die Augenfarbe zeigt Tendenzen zu ererbten Dispositionen. Sie zeigt Neigungen zu Störungen und Schwächen.

Der gesamte Körper spiegelt sich in der Iris wieder

Der gesamte Körper spiegelt sich in der Iris wieder. Ob einzelne Organe oder Gliedmaßen. Je nach Topographie (Lage) verschiedenfarbiger »Flecken«, »Streifen«, »glatter oder gekrauster Ringe« bekommt man Hinweise auf Belastungen der jeweiligen Organe, Gliedmaßen oder Knochenstrukturen. Mit üblichen Laboruntersuchungen sind diese Schwächen nicht immer festzustellen. Erkennt der Therapeut diese Schwächen, kann er gezielt die geschwächten Bereiche in seiner angesetzten Therapie aussparen oder sie gezielt in seiner Behandlung berücksichtigen.

Zusätzliche Schnelldiagnose

Manche Therapeuten nutzen die Irisdiagnose als alleinige Diagnosemaßnahme, andere als ergänzende. In unserer Praxis greifen wir  gerne als zusätzliche »Schnelldiagnose« oder als »Schnellhinweis« darauf zurück, um die stoffwechselrelevanten Organe anzuschauen.

↓